Black und Decker Fenstersauger WW100K

Black & Decker Fenstersauger

Vorteile
  • komfortable Bedienung
  • zwei Größen der Absaugdüsen
  • moderate Saugleistung
  • streifenfreies Ergebnis
  • 3-in-1-System
Nachteile
  • eher für kleinere Flächen geeignet
  • Akku hält nur ca. 25 Minuten
  • Öffnung des Schmutzwasserbehälters recht klein
Wertung
  1. Reinigungsleistung 90%

  2. Verarbeitung 84%

  3. Handhabung & Zubehör 80%

  4. Preis / Leistung 88%

  5. Fazit: Ergonomisch, leicht und gute Leistung

    gut

Testsiegel: Black+Decker WW100K
Weitere Produktbilder

Aktueller Preis

amazon.deab 54,71 Euro*

Black & Decker Fenstersauger Test

Black + Decker WW100KBei dem WW100K-Fenstersauger von Black & Decker handelt es sich um ein praktisches All-in-one-Gerät, mit dem sowohl Sprühen, Reinigen als auch das Absaugen gleichermaßen möglich ist.

Da Anwender nicht direkt Kontakt zum Schmutzwasser haben, handelt es sich um eine sehr hygienische Art der Fensterreinigung, die dank der speziellen Düse ein streifenfreies Ergebnis nach sich zieht. Mit dem relativ leichten Gewicht, der praktischen Laufzeit von ca. 25 Minuten und den moderaten Tankgrößen punktet der Black & Decker Fensterreiniger vor allem im Mittelfeld.

Lieferumfang & Verarbeitung

Wer sich für den Fenstersauger WW100K von Black & Decker entscheidet, erwirbt zugleich das passende Set. Geliefert wird im Paket der Fenstersauger mit 3,6 Volt und einem Li-Ion-3-in-1-Akku. Dazu befinden sich am Fensterwischer zwei Tanks – jeweils einen für das Schmutzwasser und für das Reinigungsmittel.

Je nachdem, welchen Arbeitsschritt Sie vornehmen, kommen verschiedene Bereiche des Gerätes zum Einsatz. Mit der integrierten Sprühfunktion wird das Reinigungsmittel aufgesprüht, anschließend die Fenster gereinigt und dank der Absaugdüse das Schmutzwasser zügig entfernt. Mitgeliefert wird außerdem ein USB-Ladekabel, um den Fensterreiniger nach dem Gebrauch aufzuladen. So haben Kunden die Möglichkeit, den Fenstersauger wahlweise am Computer per USB-Anschluss aufzuladen, oder per mitgeliefertem Ladegerät (in Kombination mit dem USB-Kabel), welches ganz einfach in eine normale Steckdose gesteckt wird.

Einige Kunden bemängeln, dass der Black & Decker keine 100 % Dichtung besitzt, sodass gelegentlich etwas Schmutzwasser austreten kann. Dies sind jedoch nur Einzelfälle, da Black & Decker in der Regel eine sehr gute Qualität und Verarbeitung der genutzten Materialien aufweist.

Der Lieferumfang im Überblick

  • Der WW100 K von Black & Decker
  • Lithium-Ion-Akku (Batterien werden mitgeliefert)
  • Drehbarer Wischaufsatz
  • Sprühfunktion (integriert)
  • Mikrofaser-Pad (inkl. Klettverschluss und abnehmbar)
  • Schmutzwassertank (transparent)
  • Reinigungsmitteltank mit integrierter Lampe
  • Absaugdüse (28 cm und 17 cm)
  • USB-Ladekabel
  • integrierte Ladestandsanzeige

Technik und Ausstattung

Um eine konstante Leistung zu gewährleisten, ist der Black & Decker Fenstersauger mit einem Lithium-Ionen-Akku versehen. Selbst innerhalb der letzten Minuten erbringt das Gerät die volle Leistung (2,5 Airwatt), sodass zum Ende hin der Akkulaufzeit kein Kraftverlust zu erwarten ist. Auch ein Memory-Effekt ist bei dieser Akku-Variante nicht zu erwarten, was sich sehr positiv auf die Langlebigkeit des Fenstersaugers auswirkt.

Nach dem Erhalt des Gerätes WW100K muss der Fenstersauger erstmals für circa drei bis fünf Stunden aufgeladen werden. Anschließend hält der Akku des Fensterwischers circa 25 Minuten. Die beiden Tanks, die jeweils für das Reinigungsmittel und für das Schmutzwasser gedacht sind, umfassen 100 ml. Wer in den ca. 25 Minuten besonders viele Fenster putzt, wird mit den 100 ml Reinigungsmittel nicht auskommen – bei einem normalen Verbrauch reicht diese Tankmenge jedoch sehr gut aus.

Reinigungsleistung: Fensterputzen mit Black & Decker

Black + Decker WW100K

Um glatte Flächen mühelos zu reinigen, arbeitet der Black & Decker mit einem 3-in-1-System. Damit können Kunden sowohl Sprühen, Reinigen als auch Absaugen – alles in einem Gerät. Ob für

  • Fenster
  • Spiegel
  • Fliesen
  • Duschwände
  • Tische aus Glas
  • Autoscheiben
oder zum Absaugen von Flüssigkeiten – mit dem Gerät lassen sich glatte und ebene Flächen gleichermaßen reinigen, sowohl horizontal als auch vertikal. Kunden können sich frei entscheiden, welche Größe der Absaugdüse zum Einsatz kommen soll. Zur Verfügung steht eine große Düse á 28 Zentimeter und eine kleine Düse mit 17 Zentimetern. Diese ist zudem drehbar, sodass sich eine besonders komfortable Handhabung ergibt.

Bedienung & Komfort: einfacher Helfer für den Haushalt

Black + Decker WW100K

Nicht nur die Funktionalität, sondern auch der Komfort stehen für Black & Decker im Vordergrund. Das zeigt sich durch die einfache Bedienung des Fenstersaugers WW100 K und das kinderleichte Befüllen und Entleeren der Tanks. In nur wenigen Schritten ist ein streifenfreies Ergebnis auf allen glatten Flächen möglich:

  1. Akku des Fenstersaugers muss für den Gebrauch aufgeladen sein.
  2. Sauberes Wasser (wahlweise mit oder ohne Reinigungsmittel) in den Reinigungsmitteltank füllen.
  3. Die Fläche, die gereinigt werden soll, gründlich mittels integrierter Sprühfunktion (manueller Pumptaster) einsprühen.
  4. Durch das integrierte Mikrofaserpad wird die Flüssigkeit auf der Fläche verteilt, der Schmutz gelöst und die Oberfläche gereinigt.
  5. Anschließend sorgt eine Gummilippe für ein streifenfreies Finish und zieht das Schmutzwasser von der Oberfläche ab.
  6. Tropfen wird durch das Absaugen des Wassers in einen Schmutzwassertank verhindert.

Testurteil: Black & Decker Fenstersauger

Testurteil des Black & Decker Fenstersaugers WW100KDer Fenstersauger von Black & Decker überzeugt mit einer sehr kompakten und recht leichten Bauweise, einer einfachen Handhabung und ergonomischen Form (Saugdüse ist beispielsweise drehbar). Zwar reichen 25 Minuten Akkuleistung nicht immer aus, um viele Fenster und Oberflächen zu reinigen, aber für ein paar Fenster sind 25 Minuten durchaus ausreichend. Das Reinigungsergebnis ist hervorragend – Kunden sind vor allem von der starken Leistung der Gummi- bzw. Wischlippe begeistert, die für ein streifenfreies und trockenes Ergebnis sorgt. Abhängig der eigenen Situation haben Kunden die Option, sich für eine große oder eine kleine Absaugdüse zu entscheiden, um sich optimal an die Oberfläche anzupassen.

Inhaltsverzeichnis

Technische Daten & Besonderheiten
Breite der Absaugdüse28 cm oder 17 cm
Behälterinhalt Schmutzwasser100 ml (Reinigungsmitteltank ebenfalls 100 ml)
Akkuladezeiterste Ladung ca. 3 bis 5 Stunden
Akkulaufzeitca. 25 min.
Reinigungsleistung / Akkuladung2,5 AW
Gewicht inkl. Akku0,8 kg
Abmessungen (L x B x H)35 x 20 x 17 cm
Sprühflascheja, integrierte Sprühfunktion
Wischeraufsatzja
Hüfttaschenein
Besonderheitenmit Ladebestandsanzeige, Absaugdüse ist drehbar, zwei Tanks für Reinigungsmittel und Schmutzwasser
nach oben